Home Zielgruppen Werdegang Angebote Krankenkasse Kurse Adresse  
 
 

Kurs «Supervision in der psychotherapeutischen Praxis. Reflexion der eigenen supervisorischen Tätigkeit.»

Datum
Beginn: Februar 2016
12 Mal fortlaufend einmal pro Monat 4 Lektionen à 45 Minuten, vorzugsweise Mittwoch- oder Freitagnachmittag, nach Vereinbarung mit den TeilnehmerInnen.
Kursort
Bern, Praxis für Psychotherapie und Ausbildung, Simone Grawe, Kramgasse 56 (Nähe Zytglogge, 7 Gehminuten ab Hauptbahnhof)
Teilnahmebedingungen
PsychologInnen und TeilnehmerInnen der Weiterbildung in Personzentrierter Psychotherapie pca.acp
Kursziele / Methoden
- Supervision in Theorie und Praxis.
- Einzelne wichtige Erkenntnisse aus der supervisorischen Forschung.
- Reflexion des Menschenbildes und der eigenen Haltung in der Supervision.
- Praktische Umsetzung dieser Haltung in der Supervision
(z.B. in Rollenspielen).
Wenn möglich Bandmaterial aus eigenen supervisorischen Erfahrungen mitbringen.
Wird anhand der Weiterbildungsrichtlinien pca.acp als Weiterbildung anerkannt.
Leitung
Simone Grawe, Dr. phil., Ausbildnerin pca, Supervisorin pca/BSO
Kosten
Ansatz von CHF 180.- pro Lektion, verteilt auf die Anzahl der TeilnehmerInnen
Teilnehmerzahl
3 bis 4 Personen
Anmeldung / Information
Simone Grawe, Kramgasse 56, 3011 Bern
Tel. 031 311 21 96 oder Mobile 078 892 95 13
info@simonegrawe.ch, www.simonegrawe.ch
Anrechnung
Dieser Kurs wird den TeilnehmerInnen als 48 Lektionen Fortbildung angerechnet.
Zurück zu 'Kurse'